Kreativ sein lernen – Eine Kompetenz für alle Lebenslagen

Viele Menschen glauben kreativ sein, das ist ein Talent, das man hat oder nicht. Doch dem ist nicht so: Kreativ sein kann man lernen und das sowohl als Kind als auch als Erwachsener.  Es macht nicht nur Spaß, sondern ist in vielen Lebenslagen und Berufen von Vorteil. Gerade im Zeitalter der Automatisierung wird Kreativität zu einer der wichtigsten Kernkompetenzen der Zukunft.

Kinderkultur bietet eine Reihe von Möglichkeiten wie Ihr Kind von einer frühen Förderung der Kreativität profitieren kann, sei es durch die künstlerische und musikalische Früherziehung im Kindergarten oder eines unserer vielen Seminare und Workshops, wie z.B. mit Naturfarben malen.

Doch auch für Erwachsene haben wir etwas im Angebot: Unsere Fortbildungen im Bereich Lesepädagogik und Kreativpädagogik finden Sie oben im Menü.

Sie möchten herausfinden ob in einem Kindergarten in Ihrer Nähe das Angebot der Kunst- und Musikschule angeboten wird? Schauen Sie unsere Karte an, und treten Sie mit uns in Kontakt: Zur Karte 

Im folgenden finden Sie eine Reihe von aktuellen Terminen! Wir freuen uns Sie kennenzulernen.

Musikalische Früherziehung: Mäusemusik

Frederik, die Maus, die statt Nüsse und Körner für den Winter zu sammeln, lieber Sonnenstrahlen, Farben und Wörter sammelte, kennt fast jedes Kind. Dass die Kinder Frederik helfen können, auch die Geräusche und Töne zu sammeln, erfahren sie in der „Mäusestunde“. Und tatsächlich: Aus einer Nuss kann ein Trommelschlag werden und aus einem Maiskorn ein Triangelschlag.