Kreativ sein lernen – Eine Kompetenz für alle Lebenslagen

Aktuelle Information zu Kitaschließungen

Liebe Eltern der Kinder, die an der Musikalischen Früherziehung teilnehmen,

da alle Kitas in NRW aufgrund des Corona Virus geschlossen sind, wird auch die musikalische Früherziehung in Ihrer Kita nicht stattfinden können.
Wir gehen davon aus, dass es nach den Osterferien weitergehen kann.
Nach Möglichkeit werden wir ausgefallene Stunden im Laufe des Jahres nachholen, natürlich in Absprache mit der jeweiligen Kita.

Änderungen und neue Informationen teilen wir Ihnen hier über unsere Internetseite mit.

Wir wünschen allen Kindern und Eltern Kraft die nun schwierige Zeit zu überstehen und freuen uns darauf, alle gesund und mit viel Spaß an der Musik wieder zu sehen.

Ihre Ingrid Schmechel,
Schulleitung

Viele Menschen glauben kreativ sein, das ist ein Talent, das man hat oder nicht. Doch dem ist nicht so: Kreativ sein kann man lernen und das sowohl als Kind als auch als Erwachsener.  Es macht nicht nur Spaß, sondern ist in vielen Lebenslagen und Berufen von Vorteil. Gerade im Zeitalter der Automatisierung wird Kreativität zu einer der wichtigsten Kernkompetenzen der Zukunft.
Kinderkultur bietet eine Reihe von Möglichkeiten wie Ihr Kind von einer frühen Förderung der Kreativität profitieren kann, sei es durch die künstlerische und musikalische Früherziehung im Kindergarten oder eines unserer vielen Seminare und Workshops, wie z.B. mit Naturfarben malen.
Doch auch für Erwachsene haben wir etwas im Angebot: Unsere Fortbildungen im Bereich Lesepädagogik und Kreativpädagogik finden Sie oben im Menü.
Sie möchten herausfinden ob in einem Kindergarten in Ihrer Nähe das Angebot der Kunst- und Musikschule angeboten wird? Schauen Sie unsere Karte an, und treten Sie mit uns in Kontakt: Zur Karte 

Im folgenden finden Sie eine Reihe von aktuellen Terminen! Wir freuen uns Sie kennenzulernen.


Aktuelles

Musikalische Früherziehung: Die Schlittschuhstunde

In der Schlittschuhstunde geht es darum, aus "Spuren" Musik zu machen. Eine (Schlittschuh)spur, auf den Boden geklebt, zeigt uns, wie wir die Musik spielen sollen: laut oder leise. Eine eigene ...
Weiterlesen …

Der Natur auf der Farbspur

In der Dezemberausgabe von klein&groß, dem Kitamagazin des Oldenbourgverlages ist ein Artikel von mir erschienen, der das Thema Farbgewinnung aus Pflanzen, Erde und Steinen behandelt.  Dieses Thema beschäftigt mich schon ...
Weiterlesen …

Musikalische Früherziehung: Die Dschungelstunde

In unserem Rhythmusdschungel hat jedes Tier seinen eigen Rhythmus. Vom Löwen bis zum Elefanten. Wir spielen die Rhythmen auch auf unseren Instrumenten. Aber zunächst müssen die Instrumente begrüßt werden: Hallo ...
Weiterlesen …

14.12.2019 Mangazeichnen in der Jugendkunstschule Bergkamen

Das letzte Mal -für dieses Jahr... Mangazeichnen in der Jugendkunstschule in Bergkamen. Es war ein tolles Mangajahr mit allen tollen SchülerInnen in der Jugendkunstschule Bergkamen ...
Weiterlesen …

07.12.2019 Schattentheater – Fortbildung für Kreativpädagoginnen beim Erdwerk Wiltropia, Soest

Wir freuen uns schon auf die Fortbildung "Schattentheater" für die Kreativpädagoginnen/Kunsttherapeutinnen beim Erdwerk Wiltropia in Soest. Das ist einfach eine schöne Sache für die dunkle Jahreszeit: Schattentheater, Märchen, Geschichten, gemütliche ...
Weiterlesen …

30.11.2019 Toy Stories Ausstellung im Fincan, Neukölln

Am 30.11.2019 kann man im Fincan, einem tollen Kulturort in Berlin-Neukölln, meine künstlerischen Arbeiten anschauen. Die Ausstellung läuft vom 30.11.2019 bis zum 02.01.2020 ...
Weiterlesen …

Mangaherbst

Im Herbst gab es  wieder einige schöne Magazeichenkurse- und Workshops. In Bergkamen, Ennepetal, Dortmund-Lütgendortmund und Marl. Es wurde wieder Character gestaltet, Stories entwickelt und überhaupt: neue Skills erworben ...
Weiterlesen …

Musikalische Früherziehung: Die Bärenstunde

In der Bärenstunde geht es darum, das Instrument Kontrabass kennen zu lernen. Und ist der Kontrabass nicht genauso groß und dick wie ein Bär und kann auch hervoragend brummen? Aber ...
Weiterlesen …

Am Sonntag feierten die Gespenster..

Das hat wirklich viel Spaß gemacht. Viele Kinder kamen am Sonntag, 13.10.19 in die Amerika Gedenkbibliothek um am Sonntagsprogramm teilzunehmen. Es wurde musiziert, gesungen und leuchtende Gespenster hergestellt, die im ...
Weiterlesen …

13.10.2019 Heute Nacht feiern die Gespenster in der AGB Berlin

Da kommen schon die ersten Halloween - Vorboten- und zwar in die Amerika-Gedenkbibliothek. Mit gruseliger Musik, dem Gespenstertanz und leuchtenden Schwarzlichtgespenstern feiern wir den 1000 Geburtstag von Theobald, dem Gespenstervater ...
Weiterlesen …