Fortbildung mit NaturpädagogInnen in Soest

Beim Fortbildungstag der angehenden NaturpädagogInnen beim Erdwerk Wiltropia in Soest ging es um das Thema „Landart“. Die TeilnehmerInnen entschieden sich dafür ein Labyrinth zu bauen. Aus Ästen, Blüten, Blättern, eben allem was auf die Schnelle in der Umgebung zu finden war, entstand ein sehr schönes Labyrinth!

 

22.06.2019 Landart in Soest

In Kooperation mit dem Erdwerk Wiltropia gibt es am 22.06.2019 eine Fortbildung zum Thema Landart. Kunst machen in und aus der Natur wird unser Thema sein. Ein Gemeinschaftswerk soll entstehen, in das jede/r sich einbringen kann..
Ort: Frauenhilfe Soest
Weitere Infos: www.erdwerk-wiltropia.de

 

 

 

Farbenküche in Soest

Und wieder eine schöne Fortbildung des Erdwerks Wiltropia am 04.02.2018 mit mir als Fortbildungsleiterin : Farbenküche für angehende KreativpädagogInnen. In den Räumlichkeiten der Frauenhilfe in Soest haben wir Farben gekocht, gerührt und gestampft- und nicht zuletzt damit gemalt. Farben aus Pflanzen, Erde, Mineralien.

Fortbildung: Schläft ein Lied in allen Dingen

06.10.2016 Bibliothek Viersen : Eine Fortbildung zum Thema (Bilder- )Bücher und Musik.   Musik ist überall. Sie begleitet uns überall, denn sie kann vieles sein: Das Meeresrauschen genauso wie das Quietschen der Straßenbahn. Und so ist es kein Wunder, dass sie auch in Bilderbüchern wohnt. Wir müssen sie nur herauslocken, sie suchen und finden.

Der Rhythmus, der mit muss

21.05.2016, Köln, Maternushaus: Musik und Rhythmik sind ein Teil der Sprache, einer universellen Sprache, die überall verstanden wird. Fingerspiele, Kniereiterverse, Kinderlieder haben seit jeher die Sprachentwicklung begleitet. Wie man dies alles mit viel Spaß in der Leseförderung, in Kombination mit Bildern und Büchern, einsetzten kann, dazu will diese Fortbildung Anregungen geben.